• Wassersport Fehmarnsund

Wassersport ABC

Schotstart

Das Segel (Windsurfen) aus dem Wasser ziehen und starten.

Set

Ca. 3 – 7 Wellen kommen mit gleichem Abstand rein, dahinter besteht etwas Abstand bis zum nächsten Set.

Shorebreak

Wellen, die direkt auf dem Sand brechen.

Sideshore

Der Wind bläst parallel zum Ufer.

Starkwind

Ab Windstärke 5 spricht man von einem starkem Wind.

Stehrevier

Stehtiefes Surfrevier- anfängerfreundlich.

Swell

Auf dem offenem Meer vom Wind erzeugte Wellen, die sich dort ordnen und an die Küsten rollen.